Nachtmodus

Autoren gesucht!

Unsere Seite braucht zuverlässige und engagierte Autoren. Du willst mitmachen? Hier erfährst du, wie das geht.

SPACE4Games will nicht einfach bloß irgendeine neue Seite über unser liebstes Hobby, das Gaming, sein. Hier sollen bestimmte Spiele ausführlich und lange von Experten begleitet werden. Die müssen aber erstmal gefunden werden, schließlich gehört dazu auch eine gewisse Eignung als Autor, Zeit und im besten Fall auch eine Vergütung.

Du hast Lust, bei uns einzusteigen? Hier kommen unsere Bedingungen:

  • Langfristiges Engagement
    Deine Lust an einem Projekt verpufft nicht nach zwei Wochen? Du bist langfristig engagiert und bringst die Motivation mit, die besten Artikel, News und Guides zu deinem Spezialthema zu verfassen?
  • Strukturiertes Arbeiten
    Du kannst einen Artikel einigermaßen gut strukturieren und hast ein Auge fürs Wesentliche? Du kannst Sachverhalte präzise zusammenfassen und dem Leser Spielmechaniken verständlich darlegen?
  • Spaß am Schreiben
    Du schreibst gern über dein(e) Spiel(e) und kannst dich einigermaßen gut ausdrücken?

Wenn du diese Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, erfüllst du unsere Grundvoraussetzungen.

Aber wie sieht es mit der Bezahlung aus? Aktuell ist das hier ein Freizeitprojekt, in das wir unser privates Geld stecken. Die Bezahlung für Autoren ist geplant, sobald eine stabile Finanzierung über Patreon erfolgt ist. Auf der Unterstützer-Seite kannst du den Stand der Dinge nachvollziehen.

Wenn du also dieses Projekt durch Mitarbeit unterstützen und zu seinem Erfolg beitragen willst, dann schreib uns über das Kontaktformular.

SPACE4GAMES
Redaktion



Sapir-Whorf-Hypothese Nr. 1012

Wie man mit Alien kommunizieren kann, veranschaulicht der Sci-Fi-Film "Arrival" (Deutschland Start: 24 November 2016) auf beeindruckende Art und Weise. Unter anderem kommt hier der Sapir-Whorf-Hypothese eine sehr große Rolle zu.
Die Sapir-Whorf-Hypothese besagt, dass Sprache das Denken forme. Sie ist eine von mehreren Hypothesen, die sich mit dem Zusammenhang zwischen Sprache und Denken befassen. Dabei geht es um die Frage, wie sich eine bestimmte Sprache mit ihren grammatischen und lexikalischen Strukturen auf die Welterfahrung der betreffenden Sprachgemeinschaft auswirkt.

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Sapir-Whorf-Hypothese
und Spiegel Online

Mehr dazu...

Lost Password

Sign Up