SPACE4GAMES

Ihr wollt euch mit einem bestimmten Spiel so richtig ausführlich beschäftigen? Dann seid ihr bei SPACE4GAMES goldrichtig. Unsere Mission: Gründlich, detailliert, emotional und ehrlich sein. Dabei können wir jede Menge Unterstützung gebrauchen, sowohl redaktionell als auch finanziell. Und wenn ihr mit uns oder anderen Lesern diskutieren oder Feedback hinterlassen wollt, nehmt einfach Kontakt auf.

Image Alt

Star Citizen: Community-Event BritizenCon findet im April statt

  /  Star Citizen   /  Star Citizen: Community-Event BritizenCon findet im April statt

Star Citizen: Community-Event BritizenCon findet im April statt

Über die vergangenen Jahre haben sich verschiedene Community-Events rund um Star Citizen etabliert. Wir sagen euch, was ihr von der BritizenCon im April erwarten dürft. 

Heute in 100 Tagen, am 21. April 2018, findet erneut das Fan-Event BritizenCon in Manchester (UK) statt. Als Gäste werden unter anderem Brian Chambers aus dem Frankfurter Star Citizen-Studio, sowie Erin Roberts, Chef des lokalen Studios Foundry 42 erwartet.

Zum wiederholten Male richten die britischen Star Citizen Fans ein Community-Event aus. Hierzu wurde wie im Vorjahr ein Teil des Radisson Blu-Hotels in der Nähe des Manchester Flughafens gebucht. Eingeladen sind selbstverständlich alle Unterstützer des ambitionierten Spieleprojekts – auch aus Deutschland.

Zwei Panels mit den Entwicklern geplant

Für Besucher startet das Event um 13 Uhr mit Vorträgen und Diskussionen rund um Star Citizen und Squadron 42. Angesetzt sind bislang zwei Dev-Panels, also Präsentationen der Entwickler mit anschließender Fragerunde.

Podiumsdiskussion über Star Citizen, E-Sport und mehr.

Passende Aussteller, beispielsweise ein Hersteller von speziellen Flugsimulationssitzen, präsentieren ihre Produkte. Wie auch für die CON42, dem deutschen Community Event im September 2018, hat sich John Raine von JR Design & Fabrication angekündigt.

Raine wurde durch sein auf der CitizenCon 2017 präsentiertes Aegis Sabre-Modell innerhalb der Star Citizen-Community bekannt und sponsert einen Preis für das vor Ort durchgeführte Gewinnspiel.

Dogfight-Turnier auf der Convention

Außerdem findet parallel zur BritizenCon die UK Dogfight Championship statt, bei der die Piloten im Turnier gegeneinander antreten werden. Im vergangenen Jahr wurde der Gewinner mit einer Holztrophäe geehrt. Dieses Jahr soll es eine Constellation Aquila, ein Raumschiff im Spiel, als Hauptpreis geben.

John Raine vor seiner Aegis Sabre auf der CitizenCon 2017 in Frankfurt.

Das Ende der Veranstaltung ist auf 20 Uhr angesetzt, anschließend findet ein so genanntes BarCitizen statt. Dabei treffen sich die Star Citizen-Enthusiasten in einer Bar und tun, was man eben so in einer Bar tut.

Für die Daheimgebliebenen bietet der Veranstalter eine Live-Übertragung auf Twitch an. Weitere Informationen und Tickets sind auf der Website der BritizenCon erhältlich. Der Zugang zur BritizenCon ist ab 18 Jahren möglich, das Standard-Ticket gibt es ab 30 Euro. Weitere Ticketvarianten mit T-Shirt, Hoodie und Gewinnspiel-Losen bis hin zum Hotelzimmer sind ebenfalls noch verfügbar. Mit den Tickets und Angeboten sollen – wie bei allen Community-Events – die Kosten gedeckt werden.

Zwar ist 2018 kein Cosplay Contest angesetzt, dennoch erwarten wir einige Fans im Raumanzug.

Wenn ihr stattdessen lieber zuhause herumlümmelt und ein bisschen Update 3.0 spielt, dann helfen euch unsere Tipps & Tricks zur Performance vielleicht weiter. Einen ausführlichen Blick auf Star Citizen im Jahr 2018 werfen wir in unserer Vorschau. Und wer über den Tellerrand hinausblicken möchte, der kann sich auch gleich unsere Vorschau zu X4: Foundations reinziehen.

Über den Autor

Star Citizen Fanboy und Vorstandsmitglied des deutschsprachigen Star Citizen Clans Phoenix Interstellar. Initiator von STAR42 Cosplay und Mitveranstalter der CON42 Fan Convention.

Schreibe einen Kommentar