SPACE4GAMES

Ihr wollt euch mit einem bestimmten Spiel so richtig ausführlich beschäftigen? Dann seid ihr bei SPACE4GAMES goldrichtig. Unsere Mission: Gründlich, detailliert, emotional und ehrlich sein. Dabei können wir jede Menge Unterstützung gebrauchen, sowohl redaktionell als auch finanziell. Und wenn ihr mit uns oder anderen Lesern diskutieren oder Feedback hinterlassen wollt, nehmt einfach Kontakt auf.

Image Alt

Star Citizen: Update 3.0 auf dem Testserver verfügbar

  /  Star Citizen   /  Star Citizen: Update 3.0 auf dem Testserver verfügbar

Star Citizen: Update 3.0 auf dem Testserver verfügbar

Star Citizens Unterstützergemeinde wartet nun schon seit geraumer Zeit auf das große Alpha-Update 3.0. Jetzt wurden alle Unterstützer für den Testserver zugelassen.

Alpha 3.0 zu Star Citizen wird das ambitionierte Weltraum-MMO auf eine Early Access-ähnliche Stufe heben und erstmals ein richtiges Spiel daraus machen. So ließ es Macher Chris Roberts in diesem Jahr verlauten. Zwar ist es immer noch weit entfernt von dem Zustand, den es einmal haben soll, aber ich konnte  schon selbst Hand an die Alpha anlegen und bin – abgesehen von der Performance – sehr angetan von den Neuerungen.

Alpha 3.0 für alle Tester verfügbar

Ab sofort kann jeder, der ein Game-Package besitzt, das Update 3.0 auf dem öffentlichen Testserver (PTU) ausprobieren. Dazu müsst ihr den Installer herunterladen und euren Account auf den Testserver kopieren. In einer Email bekommt ihr dann ein temporäres Passwort zugeteilt, dass ihr nach erstmaligem Einloggen in euren neuen PTU-Account ändern könnt.

Dieses Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Beachtet bitte, dass es sich hierbei immer noch um einen Alphatest handelt. Wenn ihr nicht gut mit Bugs und Performanceproblemen zurechtkommt, wartet auf den offiziellen Release oder sogar noch darüber hinaus. Entwickler Cloud Imperium Games (CIG) wird meiner Einschätzung nach noch einige Zeit brauchen, bis 3.0 perfekt funktioniert.

Falls ihr noch nicht in Star Citizen investiert habt, dann ist jetzt sicher noch nicht der richtige Zeitpunkt, wenn ihr ein volles Spiel erwartet. Jegliche Unterstützung für Star Citizen kann ich nur empfehlen, wenn ihr euch bewusst an der Finanzierung der Entwicklung beteiligen wollt.

Fantastische Monde, schlechte Performance

Gleichwohl bietet das neue Update schon jetzt einige tolle Inhalte und Momente, beispielsweise wenn ihr erstmalig auf einen der drei neuen Monde zufliegt oder die neue Station Levski auf dem Planetoiden Delamar besucht. Profi-Tipp: Versucht bei der Serverauswahl einen guten australischen oder US-Server zu bekommen (im Spielmenü, oben im Dropdown-Menü auswählen). Wenn die Amerikaner und Australier schlafen und den Server nicht bevölkern, sorgt das aktuell für eine bessere Bildrate (FPS) bei uns.

Mit dem Kampfschiff Sabre Comet fliegen wir auf den Planetoiden Delamar zu.

Mit dem Kampfschiff Sabre Comet fliegen wir auf den Planetoiden Delamar zu.

Die Performance wird über die nächsten Wochen und Monate noch erheblich verbessert, viele Technologien wie der neue Netcode, das Object-Container-Streaming und natürlich jede Menge Optimierungen am Spiel selbst sind noch in Arbeit und werden in Folgepatches implementiert. Bis dahin ist noch etwas Geduld – und auch eine gewisse Leidensfähigkeit – angesagt.

Squadron 42: Gameplay in der Spezial-AtV-Show

Gestern veröffentlichte CIG einen beeindruckenden ersten Teaser zu Squadron 42, der Einzelspielerkampagne zu Star Citizen. Darin sehen wir Schauspieler Mark Hamill (Star Wars) in Aktion. Besonders beeindruckend sind die nahezu perfekten Animationen und die realistischen Gesichtszüge der handelnden Charaktere.

Dieses Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Heute Abend um 21 Uhr wird eine Spezialfolge von Around the Verse (der wöchentlichen Infosendung der Entwickler zu Star Citizen) ausgestrahlt. In der rund zweistündigen Show sollen wir unter anderem erstes Gameplay zu sehen bekommen.

Über den Autor

Chefredakteur SPACE4GAMES. Hat die Baldur's Gate-Saga 7 Mal durchgespielt. Bekennender "Life is Strange"-Fanboy. Gelegentlich Youtube-Täter auf Game.Play.Me.

Schreibe einen Kommentar